Mit Bestpreis buchen

Historie

Schon mal in einer Bank übernachtet? Nein? Früher war das Lifestyle Hotel Bollwerk eine Bank.

1906

Das Gebäude entstand im Jahr 1906.

Das Gebäude Bahnhofstraße 30 wurde 1909 von der Bayerischen Handelsbank errichtet, die ab dem 1. Juli 1906 in Immenstadt ansässig war.

1920

1920 wurde die Bayerische Handelsbank von der Bayerischen Vereinsbank übernommen, damit auch das Gebäude in der Bahnhofstraße. Die Bank firmierte ab diesem Zeitpunkt unter dem Namen Bayerische Vereinsbank.

1966

1965/1966 war das Geschäftsvolumen so angewachsen, dass die Bankräume vergrößert und neugestaltet wurden.

Mitte der 1970er

Mitte der 1970er Jahre wurde die Bank in Immenstadt durch interne Umstrukturierungen eine Zweigestelle der Filiale der Bayerischen Vereinsbank in Sonthofen.

1991 bis 1997

Weitere Modernisierungen und Umbaumaßnahmen fanden 1991 und 1997 statt.

1998

Am 1. September 1998 fusionierten die beiden Aktiengesellschaften Bayerische Vereinsbank AG und Bayerische Hypotheken- und Wechselbank AG zur Bayerischen Hypo- und Vereinsbank AG, die ab diesem Zeitpunkt auch die Bank in Immenstadt betrieb.

2015

Im Frühjahr 2015 wurde die Filiale in Immenstadt geschlossen, die Bankräumlichkeiten zu Wohnungen umgebaut.

2022

2022 wurde das Gebäude komplett entkernt und zu einem modernen Lifestyle Hotel umgebaut. Die ersten Gäste bezogen Mitte Dezember ihre Zimmer.

(Quelle Stadtarchiv Immenstadt)

Lust auf eine Übernachtung in einer ehemaligen Bank?